Josus Dormagen

Nachrichten

Jusos laden zur großen ESC-Party am kommenden Samstag
(14.05.2019) Am kommenden Samstag, 18. Mai, fiebert in ganz Europa eine riesige Fangemeinde mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 64. Eurovision Song Contests mit. 41 Länder haben Sängerinnen und Sänger zu dem großen Musik-Wettbewerb nach Tel Aviv geschickt. Deutschland setzt dabei auf das Duo „S!sters“ mit dem Song „Sister“ , und hofft, dass die beiden sympathischen Künstlerinnen in die Fußstapfen von Michael Schulte treten können, der im letzten Jahr Platz vier erreichte.

Und weil es viel mehr Spaß macht, den Song-Contest im „Public Viewing“ live zu verfolgen, laden die Dormagener Jusos am Samstag ab 19.45 Uhr in das Bürgerhaus Horrem an der Knechtstedener Straße 18A zu ihrer traditionellen ESC-Party ein, die ganz dem Motto „Europa“ gewidmet ist. Mit Live-Musik können sich die Gäste auf die Übertragung der Show aus Israel einstimmen. Kostengünstige Getränke und ein Buffet sorgen dafür, dass sie bis zum Ende durchhalten. Ein Gewinnspiel macht den Abend noch spannender. Auch Juso Ingo Wagner, NRW-Kandidat für das Europaparlament, will mitfeiern und steht zudem als kompetenter Gesprächspartner rund um Themen zur Europäische Union zur Verfügung.
SOS-Paket: Jusos verärgert über CDU-Verhalten
Foto (13.05.2019) Laurenz Tiegelkamp, Vorsitzender der Dormagener Jusos, ist sauer: „Seit Monaten fordern CDU und Junge Union lautstark mehr Sauberkeit, Ordnung und Sicherheit vor allem im Bereich des Bahnhofsumfeldes und lassen sich für jeden neu aufgestellten Abfalleimer feiern. Aber jetzt, wo es heißt, Nägel mit ... weiterlesen
Freiraum für Heimat
Foto (12.03.2019) Gebührenfreie Nutzung städtischer Veranstaltungsräume für Vereine und Ehrenamt Unsere Forderung: „Alle in Dormagen ansässigen Vereine, politischen Parteien, Wählergemeinschaften und Verbände wie auch Veranstalter von kulturellen, politischen, religiösen und musischen Veranstaltungen ... weiterlesen
Erste Forderungen der Jusos werden umgesetzt
(05.02.2019) In einem umfassenden Gespräch mit Klaus Schmitz, Geschäftsführer der Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft Dormagen, konnten die JUSOS Dormagen bei der Umsetzung ihrer Forderungen zur Neustrukturierung des Dormagener Nahverkehrs bereits erste Erfolge verzeichnen. Im Gespräch am 24. Januar lobte ... weiterlesen
#umsteigen: Unser Buskonzept der Zukunft
(06.11.2018) Unsere Hauptforderungen:
  1. Erhöhung der Taktfrequenz auf die entsprechenden Richtwerte
  2. Einführung einer Tageslinie (888) nach Neuss-Norf über die Strecke: Depot über Delrath, Nievenheim und Allerheiligen nach Neuss-Norf
  3. Einführung einer Tageslinie (889) nach ... weiterlesen
Jusos planen Buskonzept der Zukunft
#umsteigen
Foto (05.11.2018) Die JUSOS Dormagen planen, den Dormagener Nahverkehr grundzuerneuern. In ihrer neuen Kampagne „Unser Buskonzept der Zukunft - #umsteigen“, die sie in dieser Woche starten, fordern sie unter anderem die Einführung von drei neuen Buslinien, eine höhere Fahrtfrequenz der bestehenden Linien, ... weiterlesen

» Meldungsarchiv

 

Finde uns auf Facebook

Linkliste Jusos

 

 

Lukas Will

1. Vorsitzender
Laurenz Tiegelkamp

Stellv.r Vorsitzender
Gerrit Burdag

Schriftführer
Max Schreier

Beisitzerin
Sabrina Nielson