Ortsverein Nievenheim

zur Homepage des Ortsverbandes Nievenheim

Straßenfest am Roncalliplatz in Delrath

(20.08.2015) Die SPD Nievenheim lädt Bürgerinnen und Bürger zu einem Straßenfest am Roncalliplatz in Delrath ein. Am Sonntag, den 30. August, besteht dort von 15 bis 18 Uhr die Gelegenheit zu zwanglosen Gesprächen mit Nachbarn und den örtlichen Rats- und Kreistagsmitgliedern der SPD. Auch Landratskandidat Hans Christian Markert steht zwischen 15 und 16 Uhr für Gespräche bereit. Kinder dürfen sich auf verschiedene Spiele und einen kostenlosen Kindertrödel freuen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Der Erlös des Festes wird für die attraktivere Gestaltung des Spielplatzes am Roncalliplatz verwendet.

Ältere Meldungen

Spielplatz Roncalliplatz wird saniert und aufgewertet
Foto (17.03.2016) Delrath. Der Jugendhilfeausschuss bewilligte in seiner letzten Sitzung 68.500 € für die Sanierung und Aufwertung des in die Jahre gekommenen Spielplatzes „Roncalliplatz“ in Delrath.

Das freut die örtliche SPD, die im letzten Jahr mit einem Straßenfest und einer Spendenaktion auf den Zustand des Spielplatzes aufmerksam gemacht hatte. ... weiterlesen
Raumnot in der Bertha-von Suttner-Gesamtschule: SPD fordert Anbau
Foto (29.02.2016) Die Ratsmitglieder der SPD Nievenheim Birgit Burdag und Jochen Pälmer sowie der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Martin Voigt haben sich am Freitag vor Ort ein Bild von der beengten Raumsituation in der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule-Schule gemacht. Die Raumnot ist dem Umstand geschuldet, dass die Oberstufe, die auf Dreizügigkeit angelegt war, nunmehr vierzügig ist und ein Kunstraum von einer Flüchtlingsklasse belegt wird. ... weiterlesen
Besuch der Friedensschule in Nievenheim
Foto (12.02.2016) Dormagen-Nievenheim. Am Aschermittwoch besuchte der Vorstand des SPD-Ortvereins, die Ratsmitglieder Birgit Burdag und Jochen Pälmer sowie die Kreistagsabgeordnete Doris Wissemann, die Friedensschule in Nievenheim und überraschten die neue Schulleiterin Rotraud Leufgen mit einem Blumenstrauß. Im Gespräch mit der Schulleiterin, der pädagogischen Leiterin der OGS Birgit Mitulidis, und der OGS Gruppenleiterin Frau Kramer, konnten sich die Politiker von der harmonischen und konstruktiven Zusammenarbeit von Schule, OGS und Eltern an der Friedensschule überzeugen. ... weiterlesen
SPD Nievenheim ehrt Jubilare
Foto (29.12.2015) Traditionell ehrt der SPD Ortsverein Nievenheim-Delrath-Ückerath am Jahresende seine langjährigen Mitglieder. In gemütlicher Runde trafen sich jetzt zahlreiche Genossinnen und Genossen im Saal der Gaststätte Mehl in Nievenheim. Eingangs gab Ortsvereinsvorsitzender Jochen Pälmer einen kurzen Rückblick über die regen Aktivitäten im Jahr 2015. ... weiterlesen
Weihnachtsbaum für Flüchtlinge
Foto (06.12.2015) Nievenheim. Anlässlich seiner diesjährigen Nikolausaktion schmückte der SPD Ortsverein Nievenheim-Delrath-Ückerath einen Weihnachtsbaum an der Flüchtlingsunterkunft in Dormagen-Delrath. Der Weihnachtsbaum sowie der zugehörige Schmuck wurden gesponsert vom örtlichen Landtagsabgeordneten Rainer Thiel. Begeistert halfen die Kinder beim Schmücken des Baumes. ... weiterlesen
Spendenübergabe für Spielplatz Roncalliplatz
Foto (22.10.2015) Delrath. Am Roncalliplatz in Delrath trafen sich Ratsmitglieder des SPD-Ortsverein Nievenheim mit Bürgermeister Erik Lierenfeld und Gottfried Koch, dem Leiter der technischen Betriebe Dormagen. Auch etliche Anwohner mit ihren Kindern waren erschienen. Vorsitzender Jochen Pälmer übergab dem Bürgermeister eine Spende in Höhe von 500 Euro, die zweckgerichtet zur Gestaltung des Spielplatzes verwendet werden soll. ... weiterlesen
Spendenübergabe für Spielplatz Roncalliplatz
(16.10.2015) Delrath. Am Roncalliplatz in Delrath treffen sich Vertreter des SPD-Ortsverein Nievenheim am Donnerstag, den 22. Oktober um 16 Uhr mit Bürgermeister Erik Lierenfeld und weiteren Vertretern der Stadt. Beim Treffen wird die SPD dem Bürgermeister eine Spende in Höhe von 500 Euro übergeben, die zweckgerichtet zur Gestaltung des Spielplatzes verwendet werden soll. ... weiterlesen
Gelungenes SPD-Straßenfest in Delrath
Foto (07.09.2015) Ein gelungenes Straßenfest auf dem Roncalliplatz in Delrath feierte nun der SPD Ortsverein Nievenheim-Delrath-Ückerath. Bei sonnigen Temperaturen kamen zahlreiche Familien und viele Bürger auf den Spielplatz zwischen Kurt-Schumacher- und Balgheimer Straße und verweilten dort einige schöne Stunden. Etliche Bürger nutzten zudem die Möglichkeit, sich mit dem Landratskandidaten für den Rhein-Kreis-Neuss Hans Christian Markert auszutauschen. ... weiterlesen
Straßenfest am Roncalliplatz in Delrath
(20.08.2015) Die SPD Nievenheim lädt Bürgerinnen und Bürger zu einem Straßenfest am Roncalliplatz in Delrath ein. Am Sonntag, den 30. August, besteht dort von 15 bis 18 Uhr die Gelegenheit zu zwanglosen Gesprächen mit Nachbarn und den örtlichen Rats- und Kreistagsmitgliedern der SPD. Auch Landratskandidat Hans Christian Markert steht zwischen 15 und 16 Uhr für Gespräche bereit. ... weiterlesen
Veranstaltung rund um die „Kanaldichtheitsprüfung“ fand großes Interesse
Foto (27.06.2015) Nievenheim. Auf großes Interesse stieß die Informationsveranstaltung zur Kanaldichtheitsprüfung, die die örtliche SPD in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale organisiert hatte. Fast 150 Bürgerinnen und Bürger waren gekommen, davon etliche aus anderen Ortsteilen.

„Es hat sich gezeigt, dass das Thema immer noch hohe Wellen schlägt und der Informationsbedarf hoch ist. ... weiterlesen
SPD Nievenheim mit Stand bei „Nievering Open“
Foto (17.06.2015) Nievenheim. Viele Bürgerinnen und Bürger nutzten beim Gewerbefest „Nievering Open“ die Gelegenheit, sich am Stand der SPD Nievenheim über aktuelle politische Themen auszutauschen. Am Nachmittag besuchten Landtagsabgeordneter Rainer Thiel und Bürgermeister Erik Lierenfeld den Stand. Auch der gemeinsame Landratskandidat Hans-Christian Markert nutzte die Gelegenheit, sich bei den örtlichen Vereinen als Bürger-Landrat bekannt zu machen. ... weiterlesen
Infos rund um die „Kanaldichtheitsprüfung“
(09.06.2015) Nievenheim. Der SPD-Ortsverein Nievenheim bietet in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW eine Informationsveranstaltung für interessierte Bürgerinnen und Bürger rund um das Thema „Kanaldichtheitsprüfung“ bzw. „Zustands- und Funktionsprüfung“ an. Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 23. ... weiterlesen
Schulwegsicherung in Nievenheim verbessert - Verlängerung der Tempo-30-Zone
(23.03.2015) Nievenheim. Auf dem Teilstück der Bismarckstraße zwischen der Marie-Schlei-Straße und dem Bahnhof herrscht morgens und nachmittags reger Fußgänger- und insbesondere Schülerverkehr. Diese queren häufig spontan die Straße, um z.B. S-Bahn oder Bus noch zu erreichen.

„So kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen, denn Schüler überqueren „pulkartig“ die Straße“, hat die Nievenheimer Stadträtin Birgit Burdag festgestellt. ... weiterlesen
SPD Nievenheim: Vorstand neu gewählt
Foto (22.02.2015) Bei den turnusmäßig anstehenden Vorstandswahlen wurde Ratsherr Jochen Pälmer mit großer Mehrheit als Vorsitzender im Amt bestätigt. Als wichtigstes Ziel seiner Arbeit sieht Pälmer Transparenz und Bürgernähe: „Ich möchte, dass die SPD in Nievenheim, Delrath und Ückerath wieder wahrgenommen wird und den Bürgerinnen und Bürgern als Anlaufstelle für alle Probleme zur Verfügung steht. ... weiterlesen
Delrath braucht eine Lösung für den Erhalt der Nahversorgung
(07.01.2015) Delrath. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich in Delrath die Nachricht, dass der Edeka-Markt am Bahnhof Mitte des Jahres seine Pforten schließen wird. Sinkende Umsatzzahlen, Renovierungsbedarf, dazu ein insolventer Vermieter - das alles bewog Edeka, den Mietvertrag für die Immobilie zu kündigen. „Das ist ein ernstes Problem für Delrath“, sieht Delrather Ratsmitglied Karl-Josef Ellrich. ... weiterlesen
SPD Nievenheim ehrte langjährige Mitglieder
Foto (29.12.2014) Delrath. Auf ihrer Weihnachtsfeier ehrte die SPD Nievenheim in festlichem Rahmen die Mitglieder Barbara Hanisch und Kirsten Opitz für die 25-jährige Zugehörigkeit zur SPD. Beide erhielten die Silberne Ehrennadel der SPD und eine Urkunde. Barbara Hanisch kann bereits auf 41 Jahre Parteizugehörigkeit zurückblicken, obwohl sie nur für 25 Jahre geehrt wurde. ... weiterlesen
Zwei Generationen – Vierzig Jahre – Ein Mitglied
Foto (08.12.2014) Unter diesem Leitgedanken trafen sich jetzt Mitglieder des Ortsvereins Nievenheim-Delrath-Ückerath im historischen Dorfcafe zu Nievenheim, um dem langjährigen Mitglied Aline Kurz einem ehrwürdigen Nachmittag zu bescheren.

Aline Kurz trat in dem Jahr in die SPD ein als Fußball Deutschland ein zweites Mal Weltmeister wurde und Willi Brandt als Kanzler diesen besonderen Titel nicht mehr begleiten durfte. ... weiterlesen
Erweiterung der Räume für die OGS an der Grundschule Gohr beschlossen
(05.11.2014) Nievenheim / Gohr. Hoch erfreut zeigte sich die SPD-Fraktion, dass im Betriebsausschuss Eigenbetrieb die Bereitstellung von 150.000 € für eine Erweiterung der OGS-Räume und die Einrichtung einer Behindertentoilette am Astrid-Lindgren-Haus in Gohr beschlossen wurde.

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Rotraud Leufgen erklärt: „Auf unseren Vorschlag hin hat die Verwaltung die benötigte Summe für 2015 bereit gestellt. ... weiterlesen
Baugebiet Nievenheim IV kann endlich umgesetzt werden
(30.09.2014) Nievenheim. In der jetzigen Hauptausschusssitzung wurde einstimmig der Satzungsbeschluss für das Baugebiet Nievenheim IV verabschiedet. „Damit haben wir nun endlich die Grundvoraussetzungen geschaffen, die Grundstücke den Bürgern anzubieten und die Bebauung auf den Weg zu bringen“, freut sich der SPD-Fraktionsvorsitzende Bernhard Schmitt. ... weiterlesen
SPD will Schlusspunkt unter die Erweiterung des Gewerbegebietes Kohnacker setzen
Foto (15.09.2014) Delrath. Viele Jahre war die Erweiterung des Gewerbegebietes Kohnacker, gegen die sich Delrather Bürgerinnen und Bürger erbittert zur Wehr setzten, Zankapfel der Politik im Dormagener Rat und im Regionalrat. Der Widerstand der Delrather Bevölkerung mit der Bürgerinitiative Lebenswertes Delrath, der Widerstand der SPD-Fraktion im Dormagener Rat und auch der SPD-Fraktion im Regionalrat – angeführt durch den Landtagsabgeordneten Rainer Thiel als planungspolitischem Sprecher – hat zu einem politischen Erfolg geführt. ... weiterlesen
SPD: Parksituation an der Marienstraße verbessern
Foto (09.09.2014) Nievenheim. Es ist Mittagszeit. Rund um den Schnellimbiss an der Kreuzung Marienstraße /Schlesierstraße herrscht Hochbetrieb. Eilige Autofahrer stellen mangels anderer Parkmöglichkeiten ihren PKW direkt auf der Straße ab und versperren anderen Verkehrsteilnehmern die Durchfahrt.

Das Nievenheimer Ratsmitglied Jochen Pälmer will die Situation so nicht hinnehmen: „Durch das ungeordnete Parken werden Fußgänger und Radfahrer gefährdet und häufig Rettungswege blockiert. ... weiterlesen
SPD Nievenheim: Jochen Pälmer löst Sven Guder als Vorsitzenden ab
Foto (04.07.2014) Nievenheim. Bei der Mitgliederversammlung der SPD Nievenheim trat Sven Guder als Vorsitzender zurück. Er begründete diesen Schritt mit seiner zunehmenden beruflichen Belastung: „Mein Studium, dass ich berufsbegleitend durchführe, lässt mir nicht mehr ausreichend Zeit für die Aufgaben als Ortsvereinsvorsitzender. ... weiterlesen
Behindertenparkplatz am Salvatorplatz wird verlegt
(26.06.2014) Nievenheim. Bislang kann der Behindertenparkplatz am Nievenheimer Salvatorplatz nur nach umständlichen Rangiermanövern genutzt werden. Besonders für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer ist das Aus- und Einsteigen in ihr dort parkendes Fahrzeug aufgrund der Enge und des Bewuchses schwierig und oft auch unmöglich. ... weiterlesen
Reges Interesse am Neubaugebiet „Nördlich der Bismarckstraße IV“
Foto (11.05.2014) Nievenheim. Auf reges Interesse stieß die Informationsveranstaltung der SPD Nievenheim zum geplanten Baugebiet „Nievenheim IV“. Etwa 80 Bürgerinnen und Bürger nutzten die Gelegenheit zur Information und zum Austausch auf der von Ratsfrau Birgit Burdag moderierten Veranstaltung. Die vom Leiter des Fachbereiches Städtebau Gregor Nachtwey vorgestellt Planung der Stadt wurde überwiegend positiv aufgenommen. ... weiterlesen
Infoveranstaltung zum Neubaugebiet „Nördlich der Bismarckstraße IV“
(29.04.2014) Nievenheim. Im kommenden Jahr werden in Nievenheim auf dem nördlich vom Schwimmbad gelegenen Gelände ca. 140 neue Wohnhäuser entstehen. Birgit Burdag, Ratsmitglied für Nievenheim, hat festgestellt: „ Es gibt in der Bevölkerung eine Menge Fragen zu den konkreten Planungen, zum Verkehr und zu den weiteren Auswirkungen der geplanten Bebauung. ... weiterlesen
StadtBus-Linie 885 fährt wieder bis Bahnhof Nievenheim
(07.04.2014) „Wir freuen uns, dass die Geschäftsführung des StadtBusses flexibel reagiert und die Linie 885 ab dem 15. Juni wieder bis zum Bahnhof Nievenheim fährt“, teil SPD-Fraktionschef Bernhard Schmitt nach der jüngsten SVGD-Aufsichtsratssitzung mit. Dem Beschluss lag ein entsprechender Antrag der SPD-Fraktion zugrunde. ... weiterlesen
Eltern bestätigen das Erfolgsmodell Gesamtschule
(20.02.2014) Die jüngsten Anmeldezahlen an der Bertha-von-Suttner Gesamtschule sprechen für sich: 300 Eltern haben ihr Kind an der Gesamtschule angemeldet, aber leider kann der Schulleiter Dr. Hansen nur 180 Schüler aufnehmen. „Dass 120 Kinder nicht aufgenommen werden können, belegt, dass der berechtigte Wunsch der Eltern nach einem Gesamtschulplatz nicht ernst genommen wurde“, so die schulpolitische Sprecherin Birgit Burdag. ... weiterlesen
Hoffmann und CDU halten am Gewerbegebiet Kohnacker fest
(12.02.2014) In der jüngsten Sitzung des Dormagener Stadtrates hat Bürgermeister Hoffmann wieder mal sein wahres Gesicht gezeigt. „Ich habe kein Verständnis für Hofmanns arrogantes Verhalten gegenüber Bürgern, die sich am demokratischen Geschehen beteiligen und interessante Fragen im Rahmen der Einwohnerfragestunde stellen", sagt Detlev Zenk, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion. ... weiterlesen
Delrather Grundschule: Und kein Ende in Sicht
(02.02.2014) Wieder haben sich Deckenplatten in der Henri-Dunant-Schule in Delrath gelöst und sind auf Schultische der Kinder gestürzt, sodass zwei Klassen in die Salvator-Schule nach Ückerath ausgelagert werden müssen. Daher sind die Eltern allesamt aufgebracht, und das zu Recht. Seit mehr als einem Jahr werden sie von der Verwaltung immer wieder vertröstet und hingehalten, was die Fertigstellung des Daches betrifft. ... weiterlesen
Delrather müssen weiter warten / Pläne für Gewerbegebiet Kohnacker bleiben Thema
(31.01.2014) Delrath. Wer erwartet hatte, dass es die CDU ernst meint mit ihrer Initiative zum Thema Kohnacker, der stellte in der Sitzung des Hauptausschusses einmal mehr Lavieren und Angst vor der eigenen Courage bei den Christdemokraten fest: "Statt sich endlich von den Planungen für ein von den Delrather Bürgerinnen und Bürgern nicht gewolltes Gewerbegebiet zu verabschieden, stimmte die Koalition für einen weichgespülten Vorschlag der Verwaltung", kritisierte SPD-Fraktionsvize Detlev Zenk den Beschluss. ... weiterlesen
Kreuzung in Delrath jetzt barrierefrei
(16.09.2013) Delrath. An den Delrather SPD-Stadtrat Karl-Josef Ellrich wurden aus der Bevölkerung des Öfteren Klagen über die Kreuzung Wilhelm-Zaun-Straße / Balgheimer Straße herangetragen. „An dieser ganz in der Nähe des Edeka-Marktes gelegenen Kreuzung waren die Bordsteine nicht abgesenkt. Ältere und gehbehinderte Menschen hatten dort oft Probleme mit den hohen Bordsteinkanten, insbesondere wenn sie nach dem Einkauf mit dem beladenen Einkaufstrolley oder Rollator unterwegs waren“, so Ellrich. ... weiterlesen
Fußwege im Baugebiet Nievenheim I und II werden saniert
Foto (06.09.2013) Nievenheim. Wenn SPD-Ratsfrau Birgit Burdag mit ihrem Labrador Jimmy im Nievenheimer Neubaugebiet spazieren geht, muss sie an regnerischen Tagen Gummistiefel anziehen. „Über die Jahre sind in den Fußwegen durch das Baugebiet Kuhlen und Löcher entstanden, in denen sich bei Regen Wasser sammelt, das nur sehr langsam versickert. ... weiterlesen
SPD: Friedhofserweiterungsfläche in Nievenheim als Grünfläche erhalten
(22.08.2013) Nievenheim. Der aktuell als Friedhofserweiterungsfläche vorgesehene Bereich zwischen der Straße „Am Felder Hof“ und der Friedhofsrückseite soll als Grünfläche dauerhaft erhalten bleiben. Dies fordern die Dormagener Sozialdemokraten, denn sie befürchten, dass bei der demnächst anstehenden Friedhofsbedarfsplanung diese Fläche keine Berücksichtigung mehr findet. ... weiterlesen
Innenerschließung Am Krausberg – Planung greift zu kurz
(16.07.2013) Nievenheim. Derzeit schlägt ein Bauvorhaben in Nievenheim hohe Wellen. Durch die Bebauung des Nachbargrundstücks mit 6 hochwertigen Atriumhäusern sieht Gastwirt Robens den Betrieb seiner Gaststätte mit Festsaal gefährdet. Fraktionsvorsitzender Bernhard Schmitt kann die Bedenken nachvollziehen: „ Herr Robens betreibt neben dem Festsaal auch einen Schießstand, der laut Schallgutachten täglich 2 Stunden genutzt wird. ... weiterlesen
SPD fordert Lärmaktionspläne für Neusser Straße und Klosterstraße
(04.07.2013) Der Verkehrsentwicklungsplan, den die Stadt 2009 erstellen ließ, zeigte Erschreckendes. Eine Blechlawine von 11.000 Fahrzeugen rollt täglich durch die Neusser Straße in Nievenheim in nördlicher Richtung, in südlicher Richtung sind es sogar 18.000 Fahrzeuge täglich. Werte im fünfstelligen Bereich erreicht auch die Klosterstraße in der Ortsdurchfahrt Delhoven. ... weiterlesen
Planungen zum „Lernort Delrath“ nicht entscheidungsreif
(12.06.2013) Verwaltung konnte Fragen der SPD nicht beantworten

Zur Einrichtung eines „Lernortes“ (gemeint ist die gemeinsame Unterbringung von Kindergarten und Grundschule in einem Gebäude) in der Henri-Dunant-Schule in Delrath hatte die SPD-Fraktion der Verwaltung einen Fragenkatalog zu kommen lassen. ... weiterlesen
SPD: Was muss noch passieren, damit die Verwaltung an der Henri-Dunant-Schule aktiv wird?
(10.06.2013) Schon bei der Einwohnerfragestunde im Schulausschuss am 14. Mai 2013 haben Elternvertreter auf die unhaltbaren baulichen Zustände in der Henri-Dunant-Schule und speziell auf die Feuchtigkeitsschäden im Dachbereich hingewiesen, von denen ein Gefährdungspotenzial ausgeht. Dies blieb aber ohne Wirkung. Denn auf der Sitzung des Eigenbetriebs am 5. ... weiterlesen
CDU muss Verantwortung für die getroffenen Entscheidungen tragen
(24.05.2013) Schuldzuweisung in der Frage Spielplatz Platanenstraße ist nicht gerechtfertigt

Nievenheim. Überrascht zeigte sich Michael Dries, jugendpolitischer Sprecher der SPD Fraktion, über die öffentlich geäußerten Erklärungen von CDU-Mitgliedern, dass die 2009 beschlossenen ausstehende Sanierungen des Spielplatzes Platanenstraße von der Verwaltung noch nicht durchgeführt wurden und eher andere Orte vorgezogen worden seien. ... weiterlesen
Bodenanalyse am Sportplatz Delrath werden Planungen des SSV voranbringen
(16.05.2013) Delrath. Vertreter von SPD und CDU trafen sich am Sportplatz zu einem Gespräch mit Vorstandmitgliedern des SSV Delrath. Dabei stand das Thema Kunstrasenplatz im Mittelpunkt der Erörterungen, da sich der jetzige Spielbereich in einem sehr schlechten Zustand befindet. Detlev Zenk, SPD-Fraktionsvize und Vorsitzender des Sportausschusses: „Der Vorstand des SSV Delrath hat bereits im November sein Konzept für einen Kunstrasenplatz in der Sportausschusssitzung vorgestellt. ... weiterlesen
SPD: Voraussetzungen für Klimaschutzsiedlung in Nievenheim IV prüfen
(17.04.2013) Nievenheim. Mit dem Programm „100 Klimaschutzsiedlungen in Nordrhein-Westfalen“ will das Klimaschutzministerium des Landes NRW einen Anreiz schaffen, wärmebedingte CO2-Emissionen in Wohnsiedlungen weiter zu reduzieren. „Da dieses Programm mindestens 20 Eigenheime, 30 Wohnungen oder 50 Heimplätze umfassen und sowohl eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr als auch an Infrastruktureinrichtungen haben muss, bietet sich aus unserer Sicht das Baugebiet Nievenheim IV an“, erläutert Fraktionsvorsitzender Bernhard Schmitt Überlegungen der SPD-Fraktion. ... weiterlesen
Sven Guder als Vorsitzender bestätigt
Foto (20.03.2013) Während der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Nievenheim-Delrath-Ückerath am 19. März wurde Sven Guder mit großer Mehrheit als Vorsitzender bestätigt. Stellvertretende Vorsitzende bleiben Sabine Fassbender und Mehmet Gueneysu. Ebenfalls wiedergewählt wurde Jochen Pälmer als Kassierer. Neu im Amt des Schriftführers ist Rudolf Czieschik. ... weiterlesen
Duschanlage in der Nievenheimer Dreifachturnhalle immer noch gesperrt
(09.01.2013) Viel Ärger gab es in den letzten Monaten um die Schließung der Duschräume in der Dreifachturnhalle an der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule. Anfragen der Vereine wurde mit dem Hinweis auf eine Sanierung der Duschen ohne zeitliche Festlegung beantwortet. Gründe wurden nicht mitgeteilt. Erste Vereine mussten wegen der monatelangen Nichtnutzbarkeit der Duschen und der mangelnden Information Austritte von aktiven Mitgliedern hinnehmen. ... weiterlesen
SPD fordert mehr Informationen im Entscheidungsprozess „Bäderkonzept“
(16.05.2012) Bereits in der Ratssitzung am 3. Juli soll das Haushaltssicherungskonzept auf der Tagesordnung stehen und auch eine Entscheidung über die Zukunft der Dormagener Hallenbäder getroffen werden. „Das Zeitfenster, um ein fundierte und nachvollziehbare Entscheidung im Sinne der Dormagener Bürgerinnen und Bürger zu treffen ist eigentlich viel zu eng. ... weiterlesen
SPD lehnt jeglichen Kontakt mit Pro NRW kategorisch ab
(10.05.2012) Zusammenarbeit zwischen SPD und BI Bad zur Zeit nicht möglich

Nach wie vor lehnt die SPD einen Kontakt mit der vom Verfassungsschutz beobachteten rechtsextremistischen Organisation Pro NRW kategorisch ab. Die Vorkommnisse der letzten Tage und Wochen, die mit Pro NRW und auch mit den nicht tolerierbaren Salafisten im Zusammenhang stehen, machen deutlich, dass Extremismus - gleich welcher Art - keinerlei Duldung verdient und konsequent abzulehnen ist. ... weiterlesen
Fußgängerüberweg am Ortseingang Delrath muss besser gesichert werden
Foto (09.03.2012) Delrath. SPD-Ratsherr Karl-Josef Ellrich wohnt in Delrath und hat deshalb immer ein besonderes Augenmerk auf die Probleme in diesem Stadtteil. Schon mehrfach ist ihm dabei der Fußgängerüberweg an der Johannesstraße an einer schlecht einsehbaren Stelle direkt hinter der Kurve am nördlichen Ortseingang negativ aufgefallen. ... weiterlesen
SPD: Bäderfrage - Schnellschüsse der CDU nicht angebracht
(06.03.2012) Das Gutachten des Dr. Brauer zum Zustand der beiden Hallenbäder lag den Gremien gerade mal zwei Tage vor, da preschte der CDU-Ortsverband Dormagen bereits mit der Meldung vor, dass die CDU sich für einen Badneubau in „zentraler Lage“ am Straberger/Nievenheimer See einsetze. Diese Eile wird der schwierigen Thematik nicht gerecht, findet Fraktionsvorsitzender Bernhard Schmitt: „Bei einer solch weitreichenden Entscheidung, die den städtischen Haushalt viele Jahre beeinflussen wird, muss man sich die Zeit nehmen, das vorhandene Datenmaterial gründlich zu prüfen, um einen möglichst breiten Konsens zu finden. ... weiterlesen
„Gewerbepark Stüttger Weg“ greift Vorschlag der Sozialdemokraten auf
(30.01.2012) Der Vorschlag der Nievenheimer CDU, auf den von RWE zur Disposition gestellten Flächen westlich und östlich des Stüttger Wegs ein Gewerbegebiet zu entwickeln, trifft auf die volle Zustimmung der Dormagener SPD.

„Genau das haben wir schon im Dezember von Bürgermeister Hoffmann gefordert, allerdings war da die Resonanz eher ablehnend“, erinnert sich Fraktionsvorsitzender Bernhard Schmitt. ... weiterlesen
Chancen für Gewerbegebiet am Silbersee nutzen
(11.01.2012) Mitte Dezember hatte RWE erstmals öffentlich in einem Gespräch mit SPD-Vertretern erklärt, dass der Konzern bereit sei, der Stadt Dormagen Teile des Silbersee-Geländes für eine Nutzung als Gewerbegebiet zu überlassen. Daraufhin erklärte Bürgermeister Hoffmann sofort in der Presse, die Stadt werde das Gelände wegen des Altlastenrisikos nicht kaufen. ... weiterlesen
SPD fragt nach: Discounter am Ortseingang von Nievenheim geplant?
(22.11.2011) Bereits im Februar dieses Jahres fragte die SPD-Fraktion im Planungs- und Umweltausschuss nach, ob bei der Stadt eine Anfrage für den Bau eines Discounters am Ortseingang Nievenheim gegenüber der Esso-Tankstelle eingegangen sei. Die Stadt antwortete, dass eine entsprechende Anfrage eines Investors vorliege, das Vorhaben aber nicht dem dort geltenden Planungsrecht entspreche und deshalb an dieser Stelle unzulässig sei. ... weiterlesen
SPD kritisiert Vorgehen der CDU beim möglichen Verkauf des „Alten Bahnhofs"
(15.11.2011) Sehr verwundert zeigt sich die SPD über den Bericht der NGZ, dass die CDU sich mit den Delrather Vereinen über den Verkauf der Gaststätte „Alter Bahnhof Nievenheim“ geeinigt habe. Bisher sei es Konsens gewesen, keine Entscheidung in dieser Sache zu treffen, bis nicht alle Fragen der Fraktionen beantwortet und alle Fakten auf dem Tisch liegen. ... weiterlesen
Tempo-30-Zone am Bahnhof Nievenheim bis zur Gesamtschule verlängern
(24.10.2011) Nievenheim. Auf der Bismarckstraße zwischen der Gesamtschule und dem Bahnhof Nievenheim herrscht reger Fußgänger- und insbesondere Schülerverkehr. Diese queren häufig spontan die Straße, um S-Bahn oder Bus noch zu erreichen. Zusätzlich befindet sich auf der Bismarckstraße eine Arztpraxis, wodurch die Verkehrssituation durch parkende Autos und querende Fußgänger noch unübersichtlicher wird. ... weiterlesen
Grünfläche am Nievenheimer Friedhof erhalten
(20.10.2011) Im Rahmen der Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes setzt sich die SPD Nievenheim für den Erhalt der Grünfläche hinter dem Friedhof ein. In einem Antrag für den nächsten Planungs- und Umweltausschuss schlägt sie vor, die Friedhofserweiterungsfläche weiterhin als solche zu erhalten oder diese alternativ als öffentliche Grünfläche für Nievenheim auszuweisen und für eine parkähnliche Gestaltung vorzusehen. ... weiterlesen
SPD erfreut über Wendung der CDU beim Thema Gewerbegebiet Kohnacker
(05.09.2011) Mit Erleichterung reagiert die SPD auf die Nachricht, dass bei der CDU offensichtlich ein Umdenken über das geplante Gewerbegebiet Kohnacker eingesetzt hat. Zumindest erklärte der CDU-Fraktionsvorsitzende Wiljo Wimmer in einem Zeitungsinterview, dass „Neuausweisungen gegen den Widerstand der Bevölkerung wie am Kohnacker nur schwer zu realisieren seien“. ... weiterlesen
SPD Nievenheim nimmt sich Verkehrsproblemen an
(12.07.2011) Gleich 2 Anträge stellt die SPD Nievenheim zur nächsten Sitzung der Technischen Betriebe Dormagen und will damit Verkehrsprobleme in Delrath und Ückerath anpacken. Im ersten Antrag geht es um die Parksituation an der Dantestraße / Ecke Uhlandstraße in Ückerath. Durch den Schulbetrieb der schräg gegenüber liegenden Salvator-Grundschule werden immer wieder Grundstückseinfahrten durch parkende Autos blockiert. ... weiterlesen
Wo kann in Delrath noch gebaut werden? – SPD beantragt Prüfung
(31.03.2011) Der Ortsteil Delrath ist nach den ersten Hochrechnungen im Vergleich zu anderen Stadtteilen Dormagens überdurchschnittlich stark von der demographischen Entwicklung betroffen. Nach der Bevölkerungsprognose der Stadt Dormagen könnte es sein, dass Delrath bis 2025 etwa 20 Prozent seiner Bevölkerung verliert. ... weiterlesen
SPD Nievenheim fragt nach: Lidl in Nievenheim?
(16.02.2011) Nievenheim. Hartnäckig hielten sich in Nievenheim die Gerüchte, auf der Ackerfläche gegenüber der Esso-Tankstelle am Ortseingang von Nievenheim wolle sich ein Lidl-Markt ansiedeln. Die Nievenheimer SPD stellte daher eine Anfrage an den Bürgermeister. Kreistagsabgeordnete Doris Wissemann berichtet von der Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses: „Der Bürgermeister erklärte, dass der Verwaltung eine Bauanfrage eines Discounters an dieser Stelle vorliege. ... weiterlesen
Informationsveranstaltung zum Thema „Erben und Vererben“
(19.01.2011) AKTUALISIERT! Die SPD Nievenheim lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Erben und Vererben“ ein. Fachkundiger Referent ist der Nievenheimer Rechtsanwalt Thomas Zuschlag. Die Informationsveranstaltung enthält folgende Schwerpunkte: Testamentgestaltung, Erbvertrag, Pflichtteil, Erbschaftssteuer, Fristen im Erbrecht. ... weiterlesen
SPD Nievenheim erleichtert: Rückbau des Delrather Gaskessels beschlossene Sache
(12.01.2011) Delrath. Die Flüssigerdgasanlage der RWE am Zinkhüttenweg in Delrath wird aufgegeben und zurückgebaut. Diese Nachricht erreichte die Delrather Kreistagsabgeordnete Doris Wissemann gestern. Wissemann: „Ich konnte das erst gar nicht glauben, da noch vor einigen Monaten Hans-Jürgen Horn, der Leiter der Anlage, bei uns zu Gast in einer offenen Fraktionssitzung der SPD in Delrath war. ... weiterlesen

Vorstand

Jochen Pälmer
Vorsitzender:
Jochen Pälmer Doris Wissemann
Stellv. Vorsitzende
Doris Wissemann
Birgit Burdag
Stellv. Vorsitzende
Birgit Burdag
Sven Guder
Kassierer
Sven Guder

Schriftführer
Rudolf Czieschik

Beisitzer

Kirsten Opitz
Mehmet Güneysu
Klaus Speth
Reinhard Pahl (Mitgliederbeauftragter)

 

 

 

Zur Homepage SPD Nievenheim

Kontakt

SPD-Ortsverein Nievenheim
Bismarckstr. 6
41542 Dormagen
E-Mail:
info@spd-nievenheim.de

Ortsteile

Nievenheim
Delrath
Ückerath