Erik Lierenfeld unterstützt Esken und Walter-Borjans im Rennen um SPD-Vorsitz

Foto Dormagens Bürgermeister Erik Lierenfeld unterstützt und wählt Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Rennen um den SPD-Vorsitz, weil sie sich klar und entschieden für gleichwertige Lebensbedingungen in Deutschland einsetzen. „Gleichwertige Lebensbedingungen zu schaffen, ist eine Frage der Gerechtigkeit. Das Gelingen dieser Aufgabe entscheidet sich hier bei uns in den Städten und Gemeinden“, erklärt Lierenfeld.

Als ehemaliger Kämmerer und Beigeordneter der Stadt Köln kennt Norbert Walter-Borjans die Nöte der Städte bestens. Als ehemaliger Finanzminister in NRW hat er zudem bewiesen, dass er diese Nöte gezielt und erfolgreich bekämpfen kann. Mit seiner Hilfe wurde die Trendwende bei den hochverschuldeten Kommunen in NRW eingeleitet. Eine Altschuldenregelung und die auskömmliche Finanzierung der Kommunen sind notwendige nächste Schritte, für die er sich stark macht.

Saskia Esken kennt als Kreistagsabgeordnete die ganz eigenen Probleme und Herausforderungen des ländlichen Raums. Zusammen hat das Kandidaten-Duo ein feines Gespür für Stadt und Land. „Bund und Länder haben sich zu lange finanziell auf dem Rücken der Städte und Gemeinden entlastet“, sagt Lierenfeld. „Die SPD hat jetzt mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans die Chance, eine neue Doppel-Spitze zu wählen, die sich als glaubhafter Anwalt und Fürsprecher der Städte und Gemeinden versteht. Diese Chance sollten wir nutzen. Deshalb unterstütze ich die beiden“, so Lierenfeld weiter.

Zu den Unterstützern des Kandidaten-Duos gehören neben Lierenfeld weitere namhafte NRW-Bürgermeister: Reiner Breuer (Bürgermeister der Stadt Neuss), Thomas Geisel (Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf), Ulrich Sierau (Oberbürgermeister der Stadt Dortmund) oder Sören Link (Oberbürgermeister der Stadt Duisburg).

(25.09.2019 - Stadtverband)

Alle Meldungen der letzten 30 Tage

SPD Dormagen nominiert Erik Lierenfeld als Bürgermeisterkandidaten
Foto Beim Herbstempfang der SPD Dormagen konnte Vorsitzender Carsten Müller über 200 Gäste begrüßen, darunter den stellvertretenden Landrat Horst Fischer, den Rommerskirchener Bürgermeister Dr. Martin Mertens, den Kreisvorsitzenden Daniel Rinkert, den Vorsitzenden der Kreistagsfraktion Rainer Thiel ... weiterlesen

(21.11.2019- Stadtverband)

SPD-Bürgerdialog: Viele Gedanken und Anregungen „Wirtschaft und Arbeiten“
Foto Fünf Plakatwände voller Ideen – auch beim zweiten Bürgerdialogabend der SPD Dormagen am vergangenen Dienstag in der Kulle lieferten die Gäste viele neue Impulse und Gedanken. Diesmal ging es um das Themengebiet „Wirtschaft und Arbeiten“. Zunächst hatte Bürgermeister Erik Lierenfeld in einem Referat ... weiterlesen

(17.11.2019- Stadtverband)

„Woche der Begegnung 2019“ - SPD zieht positive Bilanz
Foto Ob traditioneller Infostand, gemeinsames Mittagessen, Diskussionsabend oder ein ganz persönliches Gespräch: Die Treffen zwischen Kommunalpolitik und Dormagenerinnen und Dormagener waren auch bei der vierten Auflage der „Woche der Begegnung“ sowohl in der Form als auch vom Inhalt her ganz ... weiterlesen

(13.11.2019- Stadtverband)

SPD lädt zum Herbstempfang mit Bekanntgabe des/der Bürgermeisterkandidaten/in
Foto Am Mittwoch, 20. November 2019, stellt die SPD Dormagen um 18 Uhr in der Aula des Bettina-von Arnim-Gymnasiums im Rahmen ihres Herbstempfangs ihren Bürgermeisterkandidaten/ihre Bürgermeisterkandidatin für die Kommunalwahl 2020 vor. „Lernen Sie unseren Kandidaten oder unsere Kandidatin persönlich ... weiterlesen

(11.11.2019- Stadtverband)

„Wirtschaft und Arbeit“: SPD-Bürgerdialogreihe zu wichtigen Themen geht in die nächste Runde
Foto Die themenbezogene Bürgerdialogreihe der SPD geht in die nächste Runde: Am Dienstag, 12. November, geht es dann ab 19 Uhr in der Kulturhalle (Kulle) an der Langemarkstr. 1-3 um die Bereiche „Wirtschaft und Arbeit“. Bereits im September haben interessierte Bürgerinnen und Bürger ihre Wünsche und ... weiterlesen

(05.11.2019- Stadtverband)

Wahlkampf statt Verantwortung: SPD kritisiert Rückzug der CDU aus großer Koalition
Foto Der SPD-Fraktionsvorsitzende Andreas Behncke zeigt sich von der E-Mail, mit der Kai Weber, CDU-Fraktionsvorsitzender, gestern die Große Koalition in Dormagen aufgekündigt hat, irritiert. „Es ist bedauerlich, dass die CDU offenbar lieber Wahlkampf anstatt verantwortungsvolle Politik für unsere ... weiterlesen

(31.10.2019- Fraktion, Stadtverband)

Grillwürstchen und Diskussionen am SPD-Infostand
Foto Zu Diskussionen und leckeren Grillwürstchen werden auch in diesem Jahr die Besucherinnen und Besucher der Innenstadt an den Grill- und Infostand der SPD im Rahmen der Reihe „Woche der Begegnung“ eingeladen. Von 17 bis 19 Uhr stehen die Sozialdemokraten am kommenden Montag, 4. November, vor dem ... weiterlesen

(28.10.2019- Stadtverband, OV Dormagen)

SPD schlägt Bau einer Kombination aus Parkhaus und Tiefgarage am Bahnhof Dormagen vor.
Immer noch kommt es am Bahnhof Dormagen wegen fehlender Parkmöglichkeiten für Pendler zu Parksuchverkehr in den umliegenden Straßen. Der Bau eines Parkhauses auf der Fläche des jetzigen P&R-Parkplatzes könnte nach Ansicht der SPD den Parkdruck am Bahnhof verringern. Der stellvertretende ... weiterlesen

(25.10.2019- Frakion)

» Meldungsarchiv

Foto Foto