Josus Dormagen

Meldungsarchiv bis Ende 2011

Sportliches Wochenende für die Jusos Dormagen
Foto (20.09.2011) Die Nachwuchspolitiker der SPD Dormagen haben ein sportliches Wochenende hinter sich gebracht. Zunächst nahmen sechs Jusos am 24-Std.-Schwimmen des TSV Bayer Dormagen in der Römertherme teil (Foto). "Alexander Wysk hat dabei allein 3.900 m geschafft, Andreas Böckamp 3.000 m, das ist wirklich aller ... weiterlesen
Treffen der internationalen Jungsozialisten steht im Zeichen des Anschlages von „Utoya“
(05.08.2011) Mit tiefer Trauer haben die Dormagener Jungsozialisten auf die Ermordung ihrer 68 norwegischen Genossinnen und Genossen in Utoya sowie die weiteren Toten im Regierungsviertel reagiert. „Es berührt uns persönlich sehr, dass so viele junge Menschen sterben mussten, weil sie unsere politischen ... weiterlesen
Jusos Dormagen: Aufgaben durch das Bildungs- und Teilhabepaket schnell übertragen
(20.07.2011) Dass das Bildungs- und Teilhabepaket der aktuellen Bundesregierung eine gute Sache ist, finden auch die Jusos in Dormagen. „Unser Ansatz war es schon immer, allen Kindern und Jugendlichen nicht nur kostenfreie Bildung vom Kindergarten bis zum Studium zu ermöglichen, sondern auch die ... weiterlesen
Neuwahlen bei den Jusos: Erik Lierenfeld wieder Vorsitzender
Foto (01.06.2011) Die Dormagener Jungsozialisten (Nachwuchsorganisation der SPD für alle unter 35 Jahren) haben einen neuen Vorstand gewählt. Nach den Jahren 2005 - 2009 wurde erneut der 24-jährige Erik Lierenfeld, der bisher Schriftführer war zum neuen Vorsitzenden gewählt. Die bisherige Vorsitzende Jenny ... weiterlesen
Sebastán Strahlen berichtet aus Spanien
(24.05.2011) Sebastán Strahlen hält sich seit gut zwei Wochen in Spanien auf. Vor dem Hintergrund, dass sich die jungen Leute dort sich gegen die etablierten Parteien auflehnen, hat er einen persönlichen Bericht geschrieben, den wir hier veröffentlichen möchten. ... weiterlesen
4. Schulrechtsänderungsgesetz macht Schule wieder demokratischer!
(16.12.2010) Die neue rot-grüne NRW-Landesregierung hat viel aus fünf Jahren schwarz-gelber Bildungspolitik wieder gut zu machen. Ein erster Erfolg ist nach Meinung von Erik Lierenfeld, seines Zeichens stellv. Mitglied im Schul-, Kultur- und Sportausschuss des Städte und Gemeindebundes NRW das 4. ... weiterlesen
Offener Brief an unseren Landtagsabgeordneten Dr. Fritz Behrens zum 14. Jugendmedienschutz-Staatsvertrag
(12.12.2010) Herrn Dr. Fritz Behrens MdL Lieber Fritz, wir schreiben Dir als unseren örtlich zuständigen SPD-Landtagsabgeordneten. In Kürze werdet ihr in der SPD-Landtagsfraktion über die Folgen des 14. Jugendmedienschutz- Staatsvertrag diskutieren. Es ist vorgesehen, dass der Landtag in ... weiterlesen
Koalitionsvertrag mal anders!
(04.10.2010) Die Bürgerinnen und Bürger Dormagens über die Inhalte der neuen rot/grünen Landesregierung zu informieren, auch ohne Wahltermin vor der Tür - das war die Motivation zu einer Aktion der Jusos auf dem Rathausplatz. „Uns ist es wichtig, auch nach den Wahlen in NRW unsere Mitmenschen über den ... weiterlesen
Dormagener Jungsozialisten zeigen sich gesprächsbereit
(26.08.2010) Die Idee der CDU-Nachwuschorganisation die Stadt einer Aufgabenkritik zu unterziehen findet bei den Dormagener Jusos zumindest Gehör. "In der heutigen Zeit müssen wir schauen, was wir uns leisten können. Eine Zusammenstellung der freiwilligen Aufgaben kann da sehr hilfreich sein.", erklärt die ... weiterlesen
Jusos zu Besuch beim Monheimer Bürgermeister
(19.08.2010) Jusos-on-Tour lautet auch weiterhin das Motto der Dormagener Jungsozialisten. So nutzte man auch gern den Stammtischtermin, um die freundschaftliche Einladung des Monheimer Bürgermeisters Daniel Zimmermann im Namen der PETO-Partei anzunehmen und sich politisch auszutauschen. Auf dem ... weiterlesen
Stadträtin Jenny Schumacher an der Spitze der Jungsozialisten
Foto (23.06.2010) Auf Ihrer Mitgliederversammlung im „Höttche“ haben die Dormagener Jungsozialisten einen neuen Vorstand gewählt. Zur neuen Vorsitzenden wurde die SPD-Ratsfrau Jenny Schumacher (33, Dormagen) einstimmig gewählt. Sie löst damit die 20-jährige Jurastudentin Jennifer Danisch ab. Zur stellv. ... weiterlesen
Einladung zum Juso-Stammtisch
(30.05.2010) Wann? Freitag, 4. Juni 2010 Wie spät? 20 Uhr Wo? Limit, Kölner Straße Thema? u. a.: Die Landtagswahl und die Auswirkungen auf unsere ... weiterlesen
Lena gewinnt für Deutschland - Jusos feierten Eurovision-Song-Contest
Foto (30.05.2010) Lena Meyer-Landrut hat den Eurovision-Song-Contest für Deutschland gewonnen. Den zweiten deutschen Sieg nach "Nicole" haben mehr als 50 Gäste bei der Juso-Party im Gemeindesaal der evangelischen Kirche gesehen. Cheforganisator Michael Dries war daher auch in zweifacher Hinsicht sehr zufrieden: ... weiterlesen
Bildung
(17.05.2010) Bildung ist ein öffentliches Gut und ein Menschenrecht! Die finanzielle Ausstattung einer Familie darf nicht zu einer Benachteiligung der Kinder führen! Ein gebührenfreier Zugang zu allen Bildungseinrichtungen – von der Kinderta-gesstätte bis zur Hochschule sowie nachgeholten Berufs-und ... weiterlesen
Dormagener Jusos demonstrieren am Tag der Arbeit
(03.05.2010) Der Dormagener Juso-Vorstand war mit seiner stellvertretenden Vorsitzenden Jenny Schumacher sowie den Beisitzern Joline Macek und Denis Arndt auf der DGB-Kundgebung zum 1. Mai 2010 am Kölner Heumarkt vertreten. Gemeinsam mit Gewerkschaftern aus der gesamten Region zeigten die jungen ... weiterlesen
Jennifer Danisch löst Lierenfeld an der Spitze des SPD-Nachwuchses ab
Foto (30.10.2009) Auf Ihrer Mitgliederversammlung im Höttche haben die Dormagener Jungsozialisten einen neuen Vorstand aus der Taufe gehoben. Zur neuen Vorsitzenden wurde mit nur einer Enthaltung die 19-jährige Jurastudentin Jennifer Danisch aus Nievenheim gewählt. Sie löst damit den 23-jährigen ... weiterlesen
Jusos treffen Münte
Foto (28.08.2009) Am Rande des Verleihung des Siegels "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" an die Hermann-Gmeiner-Schule in Dormagen nutzten Jusos Martin Voigt und Nils die Gelegenheit zum Meinungsaustausch mit dem Vorsitzenden der SPD Franz Müntefering. Besonders beeindruckt waren die beiden Jungpolitiker ... weiterlesen
Mit „Chess“ durch die Dormagener Kneipen
Foto (22.08.2009) Gemeinsam mit Bürgermeisterkandidat Gerd „Chess“ Trzeszkowski machten die Dormagener Jusos jetzt einen Streifzug durch die örtlichen Kneipen. Dabei nutzten sie natürlich die Möglichkeit, mit den Menschen in einer ungezwungenen Atmosphäre ins Gespräch zu kommen. Sechs Kneipen schaffte die ... weiterlesen
Starkes Interesse an aktiver Politik
(13.08.2009) Quelle: Neuss-Grevenbroicher Zeitung / Chris Stoffels Diskussion der Jungen Union, Jungsozialisten und Jungen Liberalen mit Jugendlichen zu Wahlzielen. Jugendliche und Politik – ein schwieriges Verhältnis. Nicht selten von Ablehnung geprägt: "Die machen ja doch, was sie wollen", so eine ... weiterlesen
11. August 2009: Diskussion mit den Dormagener Jugendorganisationen über die Kommunalwahlen
(04.08.2009) Am 30. August 2009 finden in NRW die Kommunalwahlen statt. Aber: Was wird denn da genau gewählt? Wen sollen wir wählen? Diese Fragen werden vor allem die jugendlichen Erstwähler, aber auch alle Wahlberechtigten in den nächsten Tagen beschäftigen. Aus diesem Grund bieten die drei in Dormagen ... weiterlesen
Wenn’s um die Wurst geht – SPD wählen
Foto (03.08.2009) Auch am Wochenende informierten Bürgermeisterkandidat Gerd Trzeszkowski und die Ratskandidaten die Dormagener in den verschiedenen Stadtteilen an Infoständen über ihr Programm für die kommenden Jahre. Der Infostand in Horrem war dabei ein kleines Highlight: Lecker verpackten die Horremer Kandidaten ... weiterlesen
Zwei Dormagener Jungpolitiker diskutierten beim IUSY Festival mit
Foto (02.08.2009) Um auch über den „kommunale Tellerrand“ zu schauen nahmen die stellvertretende Juso-Vorsitzende und SPD-Stadtratskandidatin Jenny Schumacher und der SPD-Kreistagskandidat Denis Arndt am diesjährigen Festival der International Union of Socialist Youth (IUSY) in Ungarn teil. Zusammen mít weiteren 68 ... weiterlesen
Europa geht uns alle an - Überraschungsaktion der Kreis-Jusos in Dormagen
Foto (01.06.2009) Da staunten die Trödler beim letzten City-Flohmarkt auf der Kölner Straße nicht schlecht. Eine weiße Stretchlimousine bahnte sich Ihren Weg durch die Menschenmassen. Links und rechts davon je drei schwarz gekleidete "Bodyguards". Doch es war kein Hollywoodstar der sich einen Ausflug nach Dormagen ... weiterlesen
Europawahl mal anders - Jusos luden zur ESC-Party ein
(25.05.2009) Auch im Jahr der Europawahl haben die Dormagener Jusos ihre beliebte Eurovision-Song-Contest-Party ausgerichtet. Dieses Jahr stand die Großbildleinwand im evangelischen Gemeindehaus in Dormagen. Neben einigen Snacks gab es auch wieder die guten Cocktails, auch ohne Alkohol. "Leider haben wir ... weiterlesen
Europawahl mal anders - Jusos laden zur ESC-Party ein
(12.05.2009) Am Samstag, 16.05.2009 wird der diesjährige Eurovision Song Contest (früher: Grand Prix d’Eurovision de la Chanson) in Moskau ausgetragen. Die Dormagener Jusos schauen sich diesen wieder einmal auf einer Großbildleinwand an. Dieses Jahr wird aus Russland in das evangelische Gemeindehaus auf der ... weiterlesen
Jusos Dormagen freuen sich über "Sechs Richtige + Superzahl"
(04.05.2009) Bei den kommenden Kommunalwahlen werden die Jungsozialisten in Dormagen breit vertreten sein. Das ergab sich nach der Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistags- und Stadtratswahlen. Die jungen Menschen in der Dormagener SPD sind sehr gut aufgestellt. Neben dem ... weiterlesen
Dormagener Jusos aktiv beim Landesparteitag der NRWSPD
Foto (27.04.2009) Unter Leitung vom Vorsitzenden Erik Lierenfeld nahmen am Samstag, 25.04.2009 insgesamt sechs Jusos aus Dormagen am außerordentlichen Landesparteitag der NRWSPD in Halle (Westfalen) teil. Lierenfeld und Asja-Berenike Schüller konnten am Landesparteitag über die drei vorgestellten Leitanträge mit ... weiterlesen
Jusos kritisieren JU-Bundesvorsitzenden Mißfelder scharf
(23.02.2009) Auch während der Zeit des Karneval verfolgen die Jusos Dormagen das politische Geschehen in Deutschland. Die Dormagener Jusos äußern deswegen jetzt scharfe Kritik an den Äußerungen des Bundesvorsitzenden der Jungen Union Philipp Mißfelder. Dieser hatte in einem Interview geäußert, die Erhöhung ... weiterlesen
Jusos Dormagen unterstützen Aufkleberaktion
Foto (05.02.2009) Die Jungsozialisten in Dormagen unterstützen die Aufkleberaktion des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Dormagen und fordern aktiv zur Teilnahme auf. Die Aufkleber mit dem Titel "Dormagen - stoppt Nazis!" sollen dabei helfen, dass gerade junge Menschen nicht auf die Blender aus der rechten Szene ... weiterlesen
Jusos führen Gesprächsreihe fort
Foto (02.02.2009) Die Jusos Dormagen trafen sich am vergangenen Sonntag zum zweiten politischen Brunch im Szenecafé „Limit“. Gast war der SPD-Bürgermeisterkandidat Gerd Trzeszkowski. Nachdem der Vorsitzende der Jusos Dormagen Erik Lierenfeld die zahlreichen Anwesenden begrüßt hatte diskutieren die ... weiterlesen
Vorwürfe gegen Landesschulministerin leider voll bestätigt
(03.12.2008) Nachdem Bernd Engwicht und der Landtagsabgeordnete Karl Kress von der CDU die Kritik der Jusos Dormagen an den Besuch von Landesschulministerin Frau Sommer in Knechtsteden zurückwiesen, melden sich nun die Jungsozialisten wieder zu Wort. Der Schulausschussvorsitzende Engwicht griff Lierenfeld ... weiterlesen
Die SPD ist die bessere Alternative
Foto (01.12.2008) „Wir müssen den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt klar machen, dass die SPD und Heinz Hilgers die bessere Alternative sind!“, mit diesen Worten begann der Vorsitzende der Jusos Dormagen Erik Lierenfeld den ersten politischen Brunch der Jusos im Café Limit auf der Kölner Straße. Als ersten ... weiterlesen
Jusos Dormagen vergeben Soziale Nadel an Gisela Dornbusch und den Weltladen
Foto (01.12.2008) Die Jusos Dormagen haben nun zum dritten Mal ihre „Soziale Nadel“ für Menschen, die sich im besonderen Maße ehrenamtlich engagieren, vergeben. „Wir vergeben traditionsgemäß unsere Nadel immer an eine Einzelperson und an eine Gruppe!“, erläutert der Vorsitzende des SPD-Nachwuchses Erik ... weiterlesen
Jusos Dormagen kritisieren Besuch von Schulministerin Sommer
(26.11.2008) Der Besuch des Knechtstedener Gymnasiums von Landesschulministerin Sommer wird von den Jungsozialisten in Dormagen scharf kritisiert: „Das Frau Sommer Knechtsteden besucht ist kein Wunder, es ist eine tolle Schule mit einem tollen Schulleiter. Die Programme am Norbert Gymnasium sucht man woanders ... weiterlesen
Hoffmann und Heryschek = zwei Mal Investorenschreck
Foto (24.11.2008) Dem Vorsitzenden der Jungsozialisten in Dormagen und stellv. SPD-Chef Erik Lierenfeld ist nun der Kragen geplatzt. Er übt harsche Kritik an CDU-Bürgermeisterkandidat Hoffmann und an der Jungen Union: „Dieses Wahlkampfgetöse der Herren Hoffmann und Heryschek ist wirklich schrecklich! Wollen die in ... weiterlesen
Beruf, Macht und Erfolg - auch ein Frauenthema
Foto (06.10.2008) "Beruf, Macht und Erfolg sind auch für Frauen ein Thema", meint auch die stellvertretende Juso-Vorsitzende Jenny Schumacher." Zusammen mit ca. 350 Frauen der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie besuchte sie den 3. Frauentag ihrer Organisation vom 2. - 4.10.2008 in Hannover. „In ... weiterlesen
Keine Macht den Rechten!
Foto (25.09.2008) Am vergangenem Samstag gab es in Köln große Gegendemonstrationen gegen den geplanten Anti-Islam-Kongress der rechtspopulistischen Bürgerbewegung „Pro Köln“, die auch im Kölner Stadtrat vertreten ist. Die Demonstranten kamen aus der ganzen Region. Auch aus Dormagen sind viele nach Köln gefahren, um ... weiterlesen
Dormagener ächten die Rechten
Foto (22.09.2008) Eine Woche vor dem geplanten Anti-Islam-Kongress von „Pro Köln“ machten 20 Dormagener beim Handballspiel des TSV Dormagen gegen den HSV Hamburg klar, dass der ebenso rechtspopulistische Ableger von „Pro Köln“, „Pro NRW“ in Dormagen keine Chance haben wird. Die schwarzen T-Shirts mit der weißen ... weiterlesen
Jusos Dormagen: Blut spenden ist wichtig!
Foto (22.09.2008) „Rotes von den Roten“, das jedenfalls dachten sich Mitglieder der SPD und vor allem der Jusos Dormagen. Daher nahmen diese an der Blutspendenaktionen „Minsche wie wir“ des Deutschen Roten Kreuzes im Dormagener Rathaus teil. „Wir wollen damit auch noch einmal deutlich machen, wie wichtig es ist, ... weiterlesen
Mehr „Platz“ für Eltern
(06.09.2008) Antwort von Bürgermeister Heinz Hilgers auf den Brief der Jusos Dormagen vom 21.08.2008 / auf "mehr Infos" ... weiterlesen
Gute Kooperation zwischen Jusos und SPD Straberg
Foto (01.09.2008) Die SPD Straberg hat am vergangenem Samstag zusammen mit den Jusos Dormagen ein Bouleturnier auf dem Lindenkirchplatz veranstaltet. „Wir waren mit der Resonanz sehr zufrieden, insgesamt traten sechs Teams gegeneinander an!“, freute sich der Vorsitzende der Straberger SPD Helmut Kowalski. Die Jusos ... weiterlesen
Jusos bitten um mehr „Platz“ für Eltern
(31.08.2008) Die Jusos Dormagen haben in einem Brief an Bürgermeister Heinz Hilgers (SPD) darum gebeten von Seiten der Stadt einen Still- und Wickelraum anzubieten. „Es gibt bereits Wickelräume in Dormagener Geschäften, doch meist fühlt man sich dann auch verpflichtet etwas zu kaufen. Oder es ist nur für ... weiterlesen
Menschen für Politik gewinnen.
Foto (25.06.2008) Mit diesem Ziel fuhren der Vorsitzende der Dormagener Jusos Erik Lierenfeld und seine Stellvertreterin Jenny Schumacher zur 7. kommunalpolitischen Sommerakademie der Friedrich-Ebert-Stiftung nach Bonn. „In Zukunft wird es wichtiger denn je sein unsere Mitmenschen für die Politik in der Kommune zu ... weiterlesen
Net Schwade, donn! - Jusos für Dormagen
Foto (23.05.2008) Die Dormagener Jusos haben angepackt und der Horremer Dorfanger erstrahlt im neuen Glanz. Wenige Wochen vor dem Schützenfest haben die Mitglieder der SPD-Jugendorganisation gejätet, gerupft, gezupft und geschaufelt. "Unsere Kampagne "Wir für Dormagen" ist kein Geschwafel, sondern echte ... weiterlesen
„Ein großer Sozialdemokrat hat Dormagen besucht!“
Foto (20.05.2008) Mit diesen Worten zog der Vorsitzende der Jusos Dormagen ein Resümee über den ersten Mai-Empfang der SPD Dormagen. Erik Lierenfeld, der gleichzeitig auch stellv. Vorsitzender der SPD Dormagen ist war vor allem über seine eigenen Jusos überrascht. „Nicht nur, dass sie alle gemeinschaftlich noch ... weiterlesen
Jusos Dormagen gingen wieder in Klausur
Foto (19.05.2008) Am Samstag, den 17. Mai haben die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten im Stadtverband Dormagen ihre Klausurtagung im Haus für Horrem durchgeführt. Hauptthema an diesem Tag war das neue Juso-Programm, das in Horrem seinen letzten Schliff bekommen hat. „Wir werden demnächst auf einer besonderen ... weiterlesen
Jusos Dormagen setzen auf Kontinuität
Foto (29.04.2008) Am Montag haben die Jusos ihre alljährliche Jahreshauptversammlung veranstaltet. Im Ratskeller wurde dabei auch ein neuer Vorstand gewählt. Dabei wählten die mehr als ein Dutzend anwesenden Mitglieder einstimmig den 21jährigen Stadtinspektoranwärter Erik Lierenfeld (zweiter von rechts auf dem Bild) ... weiterlesen
Integration darf keine Einbahnstraße sein
(20.04.2008) Unter diesem Motto besuchten die Jusos im Rhein-Kreis-Neuss eine der drei Dormagener Moscheen. Geplant und koordiniert wurde dieser Besuch von dem Dormagener Ratsmitglied Michael Dries: „Gerade uns in der Nachbarschaft interessiert, was in der Roseller Straße passiert. Deswegen ist das ... weiterlesen
Kommunalpolitik wird wieder groß geschrieben
Foto (11.04.2008) Dass Kommunalpolitik wieder wichtig ist, davon konnten sich die Jusos Asja Schüller, Martin Voigt und Erik Lierenfeld beim Landesparteitag der NRWSPD am 5. April in Düsseldorf überzeugen. Während Asja Schüller als Delegierte den Reden zuhörte und u.a. die Vorsitzende der SPD im Rhein-Kreis Neuss ... weiterlesen
Gut ausgebildet für kommunalpolitische Arbeit
Foto (13.03.2008) In den letzten vier Monaten haben zwei Mitglieder der SPD Dormagen Weiterbildungen an der Kommunalakademie der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) erfolgreich absolviert. Sonja Kockartz-Müller (36) und Martin Voigt (21) wurden in fünf Modulen für kommunalpolitische Themen ... weiterlesen
Jungsozialisten enttäuscht über letzte Ratssitzung
Foto (05.03.2008) Die Dormagener Jusos zeigen sich enttäuscht über die Ratssitzung am vergangenen Donnerstag. Viele von ihnen die vorher an der Demonstration des Integrationsrates teilgenommen haben, verfolgten einen großen Teil der Sitzung des Dormagener Stadtrates. Dort fand die Initiative der drei ... weiterlesen
Hessen ruft - Dormagen antwortet!
Foto (28.02.2008) – Unterstützer von Ypsilanti kommen aus ganz Deutschland – Im Dezember ereilte uns ein Aufruf des Bundesverbandes der Jusos an einem Volontier-Programm zur Landtagswahl in Hessen oder Niedersachsen teilzunehmen. Ziel des Helferprogramms war es, für Hessen und Niedersachsen je 25 Teilnehmer aus ... weiterlesen
"Genossen kochen".....ähh...."Mit Genossen kochen!"
Foto (28.02.2008) Ein paar Mal im Jahr gibt es unter Anleitung des SPD-Chefkoch und Vorsitzenden des Ortsvereins Dormagen Hans-Jürgen Knoll einen Kochevent in der Küche der Volkshochschule. Unter fachmännischer Anleitung kreieren SPD-Mitglieder mit Freunden und Verwandten einen wahren Gaumenschmaus. "Wir waren ... weiterlesen
Sitzungszeiten weiterhin ein Thema
(07.02.2008) Der Vorsitzende der Dormagener Jusos Erik Lierenfeld verfolgt gespannt die von ihm und den Vorsitzenden von JU und Julis Dormagen in Gang gebrachte Diskussion zu den Sitzungszeiten in der Ausschüsse in Dormagen. Die drei Jungpolitiker machten den Vorschlag die Sitzungszeiten von 17 auf 18 Uhr zu ... weiterlesen
Dormagen nicht nur närrisch, sondern auch gallisch
Foto (07.02.2008) Ganz erstaunt waren die Dormagener am Karnevalssamstag als sie eine Horde Gallier bei ihrem Karnevalszug am Nachmittag antrafen. Die Jusos Dormagen waren dieses Jahr das erste Mal mit einem Großwagen beim Umzug dabei. Unter dem Motto: „Die Gallier aus dem Kreis Novesia - der letzte Widerstand gegen ... weiterlesen
Wechsel im Vorstand der Jusos Dormagen
(31.01.2008) Der Vorstand der Jusos Dormagen verabschiedete am 06.01.08 auf ihrer Vorstandssitzung Martin Voigt aus dem Vorstand. Der ehemalige stellv. Vorsitzende trat von seinem Amt zurück, da er seit Dezember 2007 das Amt des stellv. Vorsitzenden der Jusos im Rhein-Kreis Neuss ausfüllt. „Ich trete mit gutem ... weiterlesen
Jusos Dormagen freuen sich auf 2008
(31.12.2007) Bei Ihrer Weihnachtssitzung Ende Dezember haben die Jusos Dormagen das Jahr 2007 noch einmal Revue passieren lassen. Sie freuten sich besonders über die Aktionen, die man am besten mit dem Titel: „Dormagener für Dormagener“ beschreiben könnte. So hatten sie zum Beispiel Spaß an ihrer Teilnahme am ... weiterlesen
KiBiz ist verabschiedet, aber noch lange nicht durch!
Foto (01.11.2007) Das dachten sich die Jusos Dormagen und veranstalteten am Dienstag, den 30.Oktober in der Kulle eine Diskussion zum neuen Kinderbildungsgesetz - kurz KiBiz - der NRW-Landesregierung. "Das Gesetz wurde zwar am 25. Oktober im Landtag beschlossen, allerdings müssen wir weiter sehr genau beachten, was ... weiterlesen
Einladung: KiBiz – Habt ihr ne Meise?
(22.10.2007) Die Jusos Dormagen laden alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ein, um über das neue NRW-"Kinderbildungsgesetz" zu sprechen. Das "KiBiz" wird ab 1. August 2008 gelten. Wir wollen auch darüber informieren und diskutieren, welche Änderungen für die Familien und die Kindertageseinrichtungen in der Stadt ... weiterlesen
Verkehrslage an der Ostpreußenallee
(16.10.2007) Mit einem Bürgerantrag haben sich die Jusos Dormagen an Bürgermeister Heinz Hilgers gewendet. Sie bitten ihn, das Verkehrsproblem an der Ostpreußenallee (kurz vor der Kreuzung mit der Florastraße) zu beseitigen. Die Jusos sehen das Problem in den parkenden Autos an der Ostpreußenallee und halten ... weiterlesen
Zum Kuckuck mit dem KiBiz
Foto (02.10.2007) Die Jusos Dormagen waren am vergangenen Sonntag, den 30. September auch auf dem Michaelismarkt - aber nicht nur privat. Sie nutzten die Gelegenheit, um auch einige Informationen mit ihrem "Hot-Dog-Wagen" zu verteilen: "Beim Michaelismarkt sind auch viele Familien unterwegs. Das haben wir genutzt, ... weiterlesen
Soziale Nadel für Hospizbewegung
Foto (23.09.2007) Den Herbstbeginn nutzten die Jusos Dormagen zum gleichnamigen Empfang im Haus für Horrem. Dabei standen wieder Menschen im Mittelpunkt, die ein besonderes ehrenamtliches Engagement an den Tag gelegt haben: Einmal im Jahr verleihen die Jungsozialisten die "Soziale Nadel". Dabei werden immer eine ... weiterlesen
Einer tritt noch, einer tritt noch ein....
Foto (16.06.2007) Die Jusos Dormagen konnten in der Nacht zum Kreisparteitag wieder ein weiteres Mitglied werben. Auf dem Foto ist in der Mitte das neuste Mitglied Carsten Heinrichs zu sehen zwischen dem Dormagener Jusovorsitzenden Erik Lierenfeld (rechts) und seinem Stellvertreter Martin Voigt (links). "Zwar ... weiterlesen
Jusos sorgen für Überraschung
(16.06.2007) Beim diesjährigen Kreisparteitag ging es hoch her. Die neue Vorsitzende Ulrike Apel-Haefs hat von 128 Delegierten nur 69 Ja-Stimmen bekommen. Die Korschenbroicherin war enttäuscht über das Ergebnis, blickt aber positiv in die Zukunft. Noch schlechter war der Parteitag für die Kandidatin Martina ... weiterlesen
"Politischer Nachwuchs"
Foto (01.04.2007) Darüber freuten sich jetzt Sonja und Carsten Müller. Die ehemalige Jusovorsitzende und seit diesem Jahr Mitglied des Rates der Stadt Dormagen brachte einen 2840g schweren Jungen zur Welt. Der 53cm große Jerik André wurde am 21.03.2007 um 19:44 Uhr geboren. Das verleitete den amtierenden ... weiterlesen
Jusos gegen Rechts
Foto (25.03.2007) Am Sonntag, den 25. März 2007 traf sich die rechtsgerichtete Vereinigung "Pro NRW", die eine Absplitterung von "Pro Köln" ist, in der Nievenheimer Gaststätte "Zum Anker" zu einer geschlossenen Versamlung . Das war ein Grund für die Jusos Dormagen, unter ihrem Vorsitzenden eine Mahnwache als ... weiterlesen
Landeskonferenz der Jusos NRW in Hagen
(20.03.2007) Inhalt, Diskussion, Konsens. Mit diesen drei Worten lässt sich die diesjährige Landeskonferenz vom 18./19.März 2006 beschreiben. Bei der Ausarbeitung ihres Arbeitsprogramm haben sich die Jusos viel Mühe gegeben. Der vom Landesvorstand erarbeitete Leitantrag A1 umfasste über 20 Seiten und wurde mit ... weiterlesen
Kommunalpolitik mal anders
Foto (12.03.2007) Der Dormagener Juso-Chef Erik Lierenfeld (20) absolvierte erfolgreich am vergangenen Wochenende ( 3. und 4. März 2007) das letzte von fünf Modulen der Kommunalakademie der SGK NRW (Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalakademie) in Stenden. Das Zertifikat wurde ihm dabei von Bernhard Daldrup ... weiterlesen
Die SPD bewegt sich….
Foto (13.01.2007) Seit dem 6. Januar wird im Fitnessstudio Meditrain in Dormagen- Nievenheim für den guten Zweck gelaufen. Für jeden auf dem Laufband zurückgelegten Kilometer spenden örtliche Sponsoren für die "Aktion Känguruh e.V." der Universitätsklinik Düsseldorf. An den beiden Samstagen, am 6. Januar und 13. ... weiterlesen
Jahresabschluss 2006 und Ausblick 2007
(23.12.2006) Am 22.Dezember trafen sich weit über ein Dutzend Jusos und Freunde um das Jahr in vertrauter Runde ausklingen zu lassen. Bei einem gemütlichen Abend mit nettem Essen, dass die Jusos auf eigene Kosten veranstalteten sprachen sie über das vergangene Jahr und was sie im nächsten Jahr vorhaben. Der ... weiterlesen
Schuluniformen und Verbote - Verhindern wir so Jugendgewalt?
(18.12.2006) Nach dem Amoklauf in Emsdetten wurde sehr schnell wieder ein Verbot der gewalttätigen Computerspiele gefordert. Dies soll verhindern dass es zu solchen Gewaltausbrüchen von Jugendlichen kommt. Das hält der Vorsitzende der Jusos Dormagen, Erik Lierenfeld für ein völlig falsches Signal: "Das wurde ... weiterlesen
"Weihnachtszeit ist auch die Zeit der Wärme!"
Foto (17.12.2006) So erklärt der Vorsitzende der Jusos Dormagen Erik Lierenfeld die Adventsaktion der Dormagener Jusos kurz vor Weihnachten auf der Kölner Straße. Ein Teil der Jusos zog nämlich mit ihrem Hot-Dog-Wagen über die Dormagner Kö und verteilten warmen Kinderpunsch und Schokolade an die Fußgänger und ... weiterlesen
Jusos Dormagen informieren sich über die NS-Zeit in Dormagen
Foto (16.12.2006) Kurz vor Ende der Ausstellung über den Nationalsozialismus in Dormagen, die in der Touristikzentrale in Zons stattfand, trafen sich einige Jusos dort mit dem Genossen Uwe Schunder und sahen sich die Ausstellung an. Uwe Schunder, der selber sehr oft in Israel ist und sich sehr gut über das Judentum ... weiterlesen
Jusos im Rhein-Kreis Neuss wählten neuen Vorstand
Foto (20.11.2006) Mitte November trafen sich 31 Jusos aus dem Rhein-Kreis Neuss um einen neuen Vorstand zu wählen. Zum Vorsitzenden wurde der bisherige Stellvertreter Michael Ziege aus Neuss mit 26 Stimmen gewählt. Dieser sieht sein Aufgabe so: "Meine Ziele basieren auf 4 Säulen. Das sind zum Einen die Vernetzung ... weiterlesen
Jusos Dormagen machen weiter
(30.08.2006) Bei ihrer letzten Jahreshauptversammlung am 30. August im Ratskeller wählten die Mitglieder nicht nur einige Posten im Vorstand neu sondern sie einigten sich auch auf weitere Vorhaben und Vorgaben. Der neue Stellvertreter des Vorsitzenden Erik Lierenfeld ist der 20-jährige Student Martin Voigt. Zum ... weiterlesen
Kleine Hilfe für die Jugendhilfe
Foto (15.06.2006) Das dachten sich SPD-Ratsmitglied Michael Dries und der Vorsitzende der Dor agener Jusos Erik Lierenfeld anlässlich ihres Besuches des umgestalteten Geländes des ehemaligen Horremer Abenteuerspielplatzes (ASP) am vergangenen Donnerstag. „Wir wollten uns einmal anschauen, welche fantastische ... weiterlesen
Jusos Dormagen wachsen weiter
Foto (11.06.2006) Darüber konnte sich der Vorsitzende der Jusos Dormagen, Erik Lierenfeld freuen. Das neuste Mitglied heißt Benjamin Killewald und ist 14 Jahre alt. Wie auf dem Foto zu sehen, bekam er offiziell bei der Veranstaltung der Jusos am 10. Juni 2006 sein Parteibuch vom Vorsitzenden der Jusos und dem ... weiterlesen
Dormagener Hauptschule wird zur Ganztagsschule
(15.05.2006) “Ich bin positiv überrascht, dass das Düsseldorfer Schulministerium die Herman-Gmeiner-Schule für das kommende Schuljahr als eine von 80 ausgewählten Hauptschulen zur Ganztagsschule macht”, so der Vorsitzende der Jusos Dormagen, Erik Lierenfeld. Immerhin haben sich 230 Hauptschulen aus dem ganzen ... weiterlesen
Feel The Rythm! Jusos feiern zum dritten Mal den Eurovision Song Contest
(10.05.2006) Am Samstag, 20.05.06, wird der diesjährige Eurovision Song Contest (früher: Grand Prix d’Eurovision de la Chanson) in Athen ausgetragen. Für Deutschland gehen in diesem Jahr Texas Lightning mit „No No Never“ an den Start. Grund genug für die Jusos in Dormagen mit Unterstützung der Jusos im ... weiterlesen
Die Jusos Dormagen wünschen Matthias Platzeck und Kurt Beck alles Gute!
(10.04.2006) "Der Rücktritt von Matthias Platzeck kam überraschend, doch es war in dieser Situation das Beste. Die eigene Gesundheit ist das Wichtigste, was man hat!", so die Worte des Vorsitzenden Erik Lierenfeld. Die Jusos Dormagen bedanken sich für die geleistete Arbeit von Matthias Platzeck und wünschen ihm ... weiterlesen

Foto (26.03.2006) Die Jusos Dormagen wählten am vergangenen Freitag, den 24.03.06 einen neuen Vorstand. Als Vorsitzender wurde mit einer Gegenstimme der 19-jährige Schüler Erik Lierenfeld gewählt. Sein Stellvertreter wurde Marcel Wirtz aus Zons. Den Posten des Finanzreferenten übernimmt Sascha Kern, den der ... weiterlesen
Klausurtagung der Jusos im Rhein-Kreis Neuss
Foto (06.03.2006) Am 4./5. März fand die Klausurtagung der Jusos im Rhein-Kreis Neuss statt. Die Jusos Dormagen waren dabei auch zahlreich vertreten. In erster Linie ging es bei der Klausurtagung um die Vorbereitung der Landeskonferenz am 18./19.März in Hagen. Die Anträge wurden also mit den Delegierten Diana ... weiterlesen
Lierenfeld unterstützt Drittelparität
(06.03.2006) Was ist die Drittelparität? Nun ja, es heißt, dass in einer Schulkonferenz (nebenbei das höchste Gremium an einer Schule) alle Gruppierungen, also Lehrer/Innen, Eltern und Schüler/Innen gleich stark vertreten sind. Alle haben also ein Drittel der Gesamtzahl der Stimmen. Das will die ... weiterlesen
Lierenfeld contra Heryschek – Stammtisch statt "Motz-Stand"
(15.01.2006) Der neue Vorsitzende der Jungen Union in Dormagen André Heryschek schrieb auf der Internetseite der JU über den Vandalismus durch Jugendliche. In dem Text vom 11.Januar 2006 gibt er an: „Die Heranwachsenden müssen sich vor Augen führen, dass ihr Verhalten widersprüchlich ist. Auf der einen Seite ... weiterlesen
Jusos starten ins neue Jahr mit Ehrung der Dormagener Tafel
Foto (15.01.2006) Zahlreiche Feiern fanden zum Jahreswechsel bei den Dormagener Vereinen, Verbänden und Parteien statt. Nicht so bei den Jusos in Dormagen. Sie begannen das neue Jahr mit einem gemeinsamen Abend, um einen kleinen Rückblick zu halten aber besonders, um auf ihre Planungen 2006 zu schauen. „Mit tollen ... weiterlesen